Mehrteilige Videoinstallation für die Ausstellung „halbzeit – Ein Blick auf die Mitte des Lebens“ im Vögele Kultur Zentrum Pfäffikon (CH)

Von 06.11.2011 bis 11.03.2012 war unsere mehrteilige Videoinstallation „Steps of Life“ in der Ausstellung „halbzeit – Ein Blick auf die Mitte des Lebens:  Gedanken, Träume, Tatsachen“ im Vögele Kultur Zentrum Pfäffikon zu sehen.
Die Ausstellung thematisiert die Halbzeit – In der Mitte des Lebens stehen. Nicht mehr jung, aber auf gar keinen Fall alt fühlen sich Menschen in der Lebensmitte. Diesem Gefühl will die interdisziplinäre Ausstellung  nachgehen und einen Beitrag zur aktuellen Generationendiskussion leisten. Die Frage nach der Halbzeit, der Mitte wird in der Ausstellung immer wieder aufgegriffen und anhand künstlerischen Positionen und soziologischen Modellen diskutiert. Sie beschäftigt sich mit gegenwärtigen Lebensentwürfen der mittleren Generation und zeigt das Spannungsfeld zwischen gesellschaftlich tradierten Leitvorstellungen und persönlichen Präferenzen. Strukturiert wird die Ausstellung nach folgenden Themen: Schönheit/Gesundheit, Partnerschaft, Soziales Umfeld und Karriere.

In der Installation „Steps of Life“, die sich durch die gesamte Ausstellung zieht, kommen „Experten“ zum Thema „Halbzeit“ zu Wort, darunter ein Pfarrer, ein Finanzberater, ein Lebenscoach, ein Schönheitschirurg und eine Hormon-Yoga-Lehrerin, die die Ausstellungsbesucher direkt ansprechen und „therapieren“. Zudem wurden Menschen „von der Strasse“ interviewt und gebeten, auf eine Kreidetafel mit Lebenstreppe ihr Kreuz dort zu setzen, wo sie sich derzeit sehen. Diese Kreidetafeln sind an einer Wand ausgestellt und als Möglichkeit der Interaktion dürfen die Besucher ebenfalls ein Kreuz auf ihre Lebenstreppe setzen.

Konzeption & Regie:

Teresa Renn, Rouven Rech

Interviews:

Ralph Etter

Produktion:

Torero Film

TV-Beitrag über die Ausstellung

Filmproduktion in Konstanz & Berlin