„Wenn man psychische Schwierigkeiten hat, sollte man Ruinen meiden…“

Das posthume Portrait einer zu früh Verstorbenen. 80 Min., 2004

Fernsehauswertung:

SWR „Junger Dokumentarfilm“
3SAT
RBB
eins plus

Festivalauswahl:

Internationale Filmfestspiele Berlin 2005
achtung berlin festival 2005
KunstfilmBiennale Köln 2005
Krakow Filmfest 2005
AUSNAHME ZUSTAND 2006

Preise:

First Steps Award 2004: Bester Dokumentarfilm
Baden-Württembergischer Dokumentarfilmpreis 2005: Nominierung
Babelsberger Medienpreise: Nominierung

Download

Regie:

Teresa Renn

Produktion:

Filmakademie Baden-Württemberg

First Steps Logo

Filmproduktion in Konstanz & Berlin